China

China

  • Peking
  • Terrakotta-Armee
  • Shanghai

China, das Reich der Mitte, beeindruckt nicht nur durch seine riesigen und pulsierenden Metropolen, sondern auch durch seine Jahrtausende alte Kultur. Dazu gehören prächtige Tempelanlagen, die berühmte Chinesische Mauer und viele andere Sehenswürdigkeiten. Lassen Sie sich faszinieren von einem wunderbaren und aufregenden Land.

1. Tag     Deutschland – Peking

Linienflug von Deutschland in Richtung China.

2. Tag     Peking

Am Morgen erreichen Sie Peking. Die Hauptstadt Chinas beherbergt 12 Mio. Einwohner und hat sowohl kulturell als auch landschaftlich einiges zu bieten. Empfang am Flughafen durch die Reiseleitung und Transfer zum Hotel. Am Nachmittag besichtigen Sie den Himmelstempel. Die kaiserliche Gebets- und Opferstätte umfasst ca. 3 km². Anschließend Besuch des Tiananmen-Platzes, auch Platz des Himmlischen Friedens genannt, der der größte Platz der Welt ist. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

3. Tag     Peking – Große Mauer – Peking

Heute unternehmen Sie einen Ausflug zur “Großen Mauer”, dem einzigen Bauwerk auf der Erde, das vom Mond aus erkannt werden kann und das eine Länge von ca. 6.000 km aufweist. Außerdem fahren Sie zu der Grabanlage von Changping, wo 13 Kaiser der Ming-Dynastie begraben liegen. Mystische Steinfiguren  in der “Heiligen Allee” bewachen das Grab. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

4. Tag     Peking

Nach dem Frühstück stehen weitere Besichtigungen in Peking auf dem Programm. Sie besuchen den Kaiserpalast, die einstige verbotene Stadt. Hier lebten und herrschten bis zum Jahre 1911 die chinesischen Kaiser. Der Palast verfügt angeblich über 9.999 Räume. Ein Abstecher zum Ihama-Tempel rundet den Tag ab. Nach dem Abendessen im Hotel Besuch einer Peking-Oper.

5. Tag     Peking

Sie besuchen den Kohlenhügel, den Beihai-Park und den Sommerpalast, die Residenz der Kaiser in den warmen Sommermonaten. Der Park des Palastes gilt als ein Meisterwerk der Landschaftsarchitektur. Über den langen, kunstvollen Wandelgang gelangen Sie zum Marmorboot. Ihr Abendessen nehmen Sie heut in einem typischen Peking-Enten-Restaurant ein. Übernachtung im Hotel.

6. Tag     Peking – Xian

Transfer zum Flughafen, von wo aus Sie nach Xian fliegen, das in der Flussebene des Wei-He liegt. Die Stadt ist geschichtlich von großer Bedeutung, da sie zweitausend Jahre lang  unter dem Namen “Chang’an” Hauptstadt von insgesamt elf Dynastien war. Transfer zum Hotel und anschließend Besichtigung der Stadtmauer von Xian sowie des Provinzmuseums und des Freimarkts. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

7. Tag     Xian

Am Vormittag besichtigen Sie die große Wildganspagode, in der die buddhistischen Schriften aufbewahrt wurden, die der chinesische Mönch Xuanzang aus Indien mitgebracht hatte. Weiterfahrt zur Besichtigung der Terrakotta-Armee. Mehr als 6000 lebensgroße Steinfiguren (Krieger, Pferde, Kampfwagen) bewachen das Grab des Kaisers Qin Shi Huangdi. Vor der Rückkehr in die Stadt unternehmen Sie noch einen Abstecher zu einem Bauerndorf in der Umgebung. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

8. Tag     Xian – Zhengzhou – Kaifeng

Mit dem Zug starten Sie zu einer Fahrt entlang des Wei-He-Flusses und seiner Staustufen, nach Zhengzhou. Von dort geht es mit dem Bus weiter. Check-in, Abendessen und Übernachtung im Hotel in Kaifeng.

9. Tag     Kaifeng – Shaolin

In Kaifeng besichtigen Sie das Xiang Guo-Kloster, die Drachen-Pagode und die Eisenpagode. Am Nachmittag geht es mit dem Bus nach Shaolin. Check-in, Abendessen und Übernachtung im Hotel.

10. Tag     Shaolin – Luoyang

Am heutigen Tag sehen Sie zunächst die Wiege der asiatischen Kampfsportarten, das Shaolin-Kloster. Anschließend kommen Sie nach Luoyang, in eine der historischen Hauptstädte Chinas. Hier besuchen Sie die berühmten Longmen-Grotten, in deren zahlreichen Höhlen Mönche ca. 100.000 Statuen und Abbildungen hinterlassen haben. Am Abend Abfahrt mit dem Schlafwagenzug in Richtung Nanjing.

11. Tag     Nanjing

Das Besichtigungsprogramm in Nanjing führt Sie nach dem Check-in im Hotel zu der Eisenbahnbrücke über den Yangtze, zum Kaisergrab aus der Ming-Dynastie, zum Mausoleum von Dr. Sun Yat Sen und zum Purpurrot-Berg. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

12. Tag     Nanjing – Hangzhou

Nach dem Frühstück nehmen Sie den Zug nach Hangzhou, wo Sie am frühen Nachmittag ankommen. Dort besuchen Sie den Lingyin-Tempel und können einen Spaziergang durch die Altstadt machen. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

13. Tag     Hangzhou

Bei einer ganztägigen Stadtbesichtigung wird Ihnen u.a. die Pagode der sechs Harmonien und eine alte chinesische Apotheke gezeigt. Vorgesehen ist auch ein Besuch an der Blumenbucht und eine Bootsfahrt auf dem Westsee. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

14. Tag     Hangzhou – Shanghai

Nach einer ca. 2-stündigen Zugfahrt erreichen Sie heute Shanghai, die größte Metropole des Landes. Sie besuchene den in der Ming-Zeit angelegten Yu-Garten, der einen einzigartigen Kontrast zur modernen Großstadt bietet und die Altstadt Shanghais. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

15. Tag     Shanghai

Der letzte Tempel auf Ihrer Reise ist der Jade-Buddha-Tempel, der für zwei 1882 aus Burma hergebrachte Statuen errichtet wurde.  Nach einer Hafenrundfahrt haben Sie Gelegenheit zum Bummel über die Uferpromenade Bund und durch die Haupteinkaufsstraße Nanjing-Lu.

16. Tag     Shanghai – Deutschland

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.