Costa Rica

Costa Rica

  • La Paz Waterfall Garden
  • Tortugero National Park
  • Dorf La Fortuna

Costa Rica hat etwas mehr als 3 Millionen Einwohner bei einer Fläche von 30.000 Quadratkilometern. Das Land wird von drei Gebirgszügen bestimmt, die es in insgesamt fünf verschiedene Regionen teilen: Tropisches Tiefland an der Küste von Pazifik und Karibik, Ebenen im Norden, die Zentrale Hochebene und die breite, tiefgelegene nordwestliche Halbinsel.

 

1. Tag     Deutschland – San José

Sie fliegen von Deutschland nach San Jose. Nach Ihrer Ankunft am Flughafen werden Sie von Ihrem örtlichen, deutschsprachigen Reiseleiter begrüßt. Transfer zum Hotel, Check-in, Abendessen und Übernachtung.

2. Tag     San José – Volcan Poás – La Paz – Sarchí

Am Morgen fahren Sie zum Vulkan Poas. Sie unternehmen einen Sparziergang durch die üppige Vegetation bis hin zum Krater des Vulkans, der einer der aktivsten und breitesten Krater der Welt ist. Von hier können Sie die Lagune und den smaragdfarbigen See sehen. Besuch der Ausstellung über Vulkanologie und Weiterfahrt nach La Paz. Sie besichtigen den Garten und das Reservat der La Paz Waterfall Gardens mit ihren wunderschönen Wasserfällen. Anschließend besuchen Sie eine Schmetterlingsfarm sowie eine Orchideenzucht. Nach dem Mittagessen fahren Sie nach Sarchi, einem Kunsthandwerksdorf, in dem Sie das lokalen Kunsthandwerk bewundern können. Rückfahrt nach San José für Abendessen in einem landestypischen Restaurant und Übernachtung im Hotel.

3. Tag     San José – Tortuguero

Heute besuchen Sie die Karibikküste und fahren durch den imposanten Braulio Carrillo National Park. Fast undurchdringbar ähnelt dieser tropische Wald einem gigantischen grünen Mantel, der durch die Berge Barva und Cacho Negro bestimmt wird. Ihr Frühstück nehmen Sie unterwegs ein. Zwischenstopp bei einer Bananen-Plantage und Besichtigung. Hier werden Sie in die Geheimnisse des Anbaus der süßen Frucht eingeweiht. Anschließend Weiterfahrt bis zur Stege von Caño Blanco. Mit dem Boot erreichen Sie Ihre Lodge. Check-in und Mittagessen. Am Nachmittag besuchen Sie das Fischerdorf Tortuguero und das hiesige Schildkröteninformationszentrum. Abendessen und Übernachtung auf der Lodge.

4. Tag     Tortuguero

Sie nehmen an einer Bootsfahrt durch das Kanalsystem des Tortugero National Parks teil, wobei Sie die einzigartige Flora und Fauna genießen können. Rückkehr zur Lodge für ein verspätetes Frühstück. Im Anschluss machen Sie einen geführten Spaziergang durch die wunderschöne Natur bis hin zur Lagune. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung auf der Lodge.

5. Tag     Tortuguero – Vulkan Arenal

Ströme weißglühender Lava, tropische Vegetation, heiße Gewässer und ein riesiger See machen den Vulkan Arenal zu einem der spektakulärsten Orte des Landes. Sie erreichen den aktiven Vulkan mit dem Boot und haben dann etwas Zeit, die unbeschreibliche Natur kennen zu lernen. Am Nachmittag Treffen mit einem Landwirt aus der Gegend, der Ihnen eine schmackhafte Kostprobe der frischen Palmenherzen reicht. Check-in im Hotel, Abendessen und Übernachtung.

6. Tag     Arenal National Park

Der heutige Tag führt Sie in den Arenal National Park. Zu Beginn hielt man den Vulkan Arenal für einen gewöhnlichen Berg, wurde jedoch 1968 eines Besseren belehrt. Bei einer gewaltigen Explosion begrub der Vulkan die Dörfer Tabacon und Pueblo Nuevo unter sich und kostete 80 Menschen das Leben. Wenn Sie Glück haben und der Vulkan nachts nicht in Wolken gehüllt ist, können Sie sogar rotglühende Lava herabfließen sehen. Ihr Mittagessen nehmen Sie im Dorf La Fortuna ein. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Am Abend besuchen Sie die Thermalbäder am Fuße des Vulkans. Übernachtung im Hotel.

7. Tag     Arenal – Tambor

Die letzten Tage Ihrer Rundreise verbringen Sie an der Pazifikküste, die die schönste Küstenlandschaft des Landes zu bieten hat. Der Dschungel weist hier die typische Dichte und vegetative Vielfalt der Karibik auf. Sie treffen auf Affen, Tukane und viele andere tropische Tiere. Weiterfahrt nach Puntarenas. Sie benutzen die Fähre um von Puntarenas nach Paquera zu gelangen. Anschließend Fahrt nach Tambor. Check-in im Hotel, Abendessen und Übernachtung.

8. Tag     Tambor

Der heutige Tag steht Ihnen für eigene Unternehmungen in Tambor zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

9. Tag     Tambor – San José

Bevor Sie zurück nach San José fahren haben Sie noch ein wenig Zeit zur freien Verfügung. Check-in im Hotel, Abendessen und Übernachtung.

10. Tag     San José –

Transfer zum Flughafen in San José und Rückflug in Richtung Deutschland.

11. Tag     – Deutschland

Im Laufe des Tages landen Sie in Deutschland.